top of page
Tietelbild besonderes_edited_edited.png
Johanna Warda geb. Ressel

Goldschmiedin

2018 Gründung der Goldschmiede Nordstern

von Johanna Warda, geb. Ressel

Hier liegt der Schwerpunkt meiner Arbeit eindeutig in der Persönlichkeit. Entweder bringen die gefertigten Stücke meine Ideen und damit verbundene Persönlichkeit zum Ausdruck, gern florale, oft naturalistische Stücke, aber auch durchaus kraftvolle Eyecatcher. Oder ich lerne die Kunden im vertrauten Gespräch etwas besser kennen und so kann ein maß geschmiedetes Unikat entstehen, dessen Wert so viel mehr als nur die Materialien beinhaltet.

Eine befreundete Goldschmiedin sagte zu mir, sie wäre erstaunt, dass ich so fein und klein arbeiten könne. Das war mir bis dato nicht einmal bewusst. Möglicherweise ist auch das ein Aspekt meiner Handschrift. Wobei ich unverblümt zugebe, dass viele Schmuckstücke zart gearbeitet sind, da es eine klare Kostenfrage ist, welche Ideen „auf gut Glück“ umgesetzt werden.

2016 - 2017 Schmuckfachberaterin bei Juwelier Mahlberg in Lübeck

2016 Leistungswettbewerb Schleswig-Holstein 
3. Landessiegerin

2013 - 2016 erfolgreiche Ausbildung zur Goldschmiedin in Lübeck

2012 - 2013 Abschluss der Fachoberschule in Betriebswirtschaft in Mölln

2009 - 2012 erfolgreiche Ausbildung zur Hotelfachfrau im 

Grand Hotel Seeschlösschen am Timmendorfer Strand

2009 Realschulabschluss

 

bottom of page